Scroll to top

Top

Knie-Operationen mit Roboter-Unterstützung

In der aktuellen Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ) erklärt Professor Thermann, warum Patienten in Zukunft anders operiert werden und was die ATOS Klinik jetzt schon nutzt: "Mit dem Roboter ist der Chirurg präziser", erklärt der Facharzt im Hinblick auf die neueste Technologie in den OP-Sälen der ATOS Klinik. "Es klappt jedes einzelne Mal perfekt."

Ein weiterer Vorteil ist, dass nur noch kleine Einschnitte dank MAKOplasty® am Knie notwendig sind und mithilfe genauester Berechungen am Computer, "schneidet die Säge nicht über den Knochen hinaus" sagt der erfahrene Chirurg. Der Patient freut sich natürlich über eine schnelle Rehabilitation und Mobilisation.

Finden Sie das komplette Interview unter diesem Link.

Mehr Infos über unsere neueste Technologie MAKOplasty finden Sie auch hier.

Back to overview