Scroll to top

Top

Guter Heilungsprozess "Knorpelzelltransplantation" im Kniegelenk

Der Knieexperte Professor Siebold hat kürzlich interessante Ergebnisse zur Studie über Knorpelzelltransplantation (autologe Chondrozyten-Implantation mit Sphäroiden, kurz: ACT) in der Fachzeitschrift Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy (KSSTA) veröffentlicht.

Im Beitrag, mit dem Originaltitel "Good healing potential of patellar chondral defects after all-arthroscopic autologous chondrocyte implantation with spheroids: a second-look arthroscopic assessment", geht es um die arthroskopische Beurteilung in einer Nachuntersuchung (Second-Look) einer vollständig arthroskopisch und minimal-invasiv durchgeführten autologen Chondrozytenimplantation (ACT) bei Gelenkknorpeldefekten am Kniegelenk.

Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen.

Hier geht es zum Arztprofil von Professor Siebold. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch Fragen haben.

Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Dann lesen Sie auch "Knorpeltransplantation und andere Knorpelverfahren am Kniegelenk".

Zur Übersicht